Menü
Drucken E-Mail

Basketballmannschaft 2

Neue Basketballmannschaft - "KopLeger"

Im Schuljahr 2016/17 gab es zum ersten Mal eine Basketballschulmannschaft an der Kopernikus-Realschule. Sie nimmt an der Leverkusener Giants League teil. Gegner sind die Schulmannschaften von weiterführenden Schulen aus Leverkusen, Leichlingen und auch das Konrad-Adenauer-Gymnasium. Partner der Liga sind die Leverkusen Giants, die mit den Mannschaften ein Training absolvieren. Abschließend werden außerdem die besten Schüler aller Mannschaften ausgewählt, um zwei Allstars-Teams zu bilden.

Obwohl in der KOP-Mannschaft keine Vereinsspieler sind und die gegnerischen Teams schon über viel Erfahrung verfügen, konnte sie mehr als nur mithalten. Die Mannschaft bestand aus: Josua Dahmen, Felix Güldenmeister, Joshua Pohlen, Albert Reiswich, Marcel Pospiech, Tobias Schöning, Manuel Friedriszyk, Leo Kierdorf, Linus Petzel, Lasse Theuss, Lorenz Staehler, Philip Steinmetz, Kevin Kaufhold, Jannick Franke, Florian Lowag und Nikola Knezevic.

 


KOPleger stellen zwei Allstars

Zwei Schüler der KOP haben es ins diesjährige  Allstar-Game der Giants League geschafft. Am Freitag den 9.06. gingen Lorenz Staehler (5b) und Tobias Schöning (6b) in der Sporthalle des Landrat-Lucas Gymnasiums für das Team Ost auf Korbjagd und gehörten damit zu den besten Spielern der Liga. Eigentlich war auch Leo Kierdorf (6b) nominiert, musste aber leider verletzungsbedingt absagen.

 

Chronologie der Spiele

Im ersten Spiel verlor das Team zwar 41:27 gegen die Black Hawks aus Leichlingen. Aber die Black Hawks sind jedoch nicht irgendein Gegner, sondern der Vorjahresmeister. Unsere Jungs haben also in ihrem allerersten Basketballspiel eine ganz starke Leistung erbracht.

Erste Erfolge - Viertelfinale erreicht

Das zweite Spiel der Saison fand vor ganz großer Kulisse in der Ostermannarena in Leverkusen statt. Kurz vor dem 2. Bundeliga Pro B Spiel der Leverkusen Giants durfte unser Team im Lokalderby gegen das Konrad-Adenauer-Gymnasium antreten. Das Spiel endete mit 42:2 für die KOP! Die Basketballbegeisterung der Jungs und der Fans war riesig! Nun steht das KOP-Team bereits im Viertelfinale und spielt in Kürze gegen ein Leverkusener Gymnasium.

Viertelfinale

Im Viertelfinale musste die Giants League Mannschaft der KOP gegen das Freiherr-vom Stein Gymnasium aus Leverkusen antreten. Die KOPleger waren gegen das Team aus Leverkusen chancenlos und verloren deutlich mit 6:56. Die Spieler des FvSt Gymnasiums waren körperlich und spielerisch überlegen und hatten schon ihre Gruppenspiele jeweils haushoch gewonnen.

Trainerin Carolin Steglich war trotzdem zufrieden. Immerhin waren drei Körbe gelungen gegen einen Gegner, der ausnahmslos mit Vereinsspielern des TSV Bayer Leverkusen bestückt ist. Jetzt spielt die neu formierte KOPleger Mannschaft um die Plätze 5-8, was ein großer Erfolg für die erste Saison ist.

 

Spiel um Platz 7

In der ersten Saison spielten die KOPleger um Platz sieben gegen die Marienschule aus Opladen. An der Giants League haben insgesamt zwölf Mannschaften teilgenommen. Mit dieser Platzierung können wir ganz zufrieden sein, immerhin traten wir gegen etliche Mannschaften, die mit Vereinsspielern und Vereinsspielerinnen gespickt sind, an.

 

 

 

Go to top